Fujitsu Celsius C780 - Power Workstation im Rack-Format

Fujitsu Celsius C780 - Rack Workstation

Fujitsu Celsius C780

Prozessor: Intel® Xeon® Prozessor E-2288G, 16 MB Cache, 3.70 GHz, bis zu 5,0 GHz, 8/16
RAM: 16 GB (1 Modul(e) 16 GB) DDR4, ungepuffert, ECC, 2.666 MHz, UDIMM
max. 128 GB, 4 Speichersteckplätze DIMM (DDR4) ECC/non-ECC, Unterstützung für Dual Channel,

Boot SSD: 512GB M.2 NVMe PCIe Highend
SSD: 256GB M.2 NVMe PCIe Highend

Lizenz für Windows 10 Pro Workstation (4 Cores)

Midrange 3D: NVIDIA® Quadro® P2200, 5 GB, PCIe x16, 4 x DisplayPort, GPU Memory: 5 GB GDDR5X

Transparent pixel

Unschlagbare Workstation-Performance von praktisch jedem Ort aus!

  • Windows 10 Pro für Workstations
  • Volle Workstation-Grafikleistung aus dem Rechenzentrum
  • Ideal für CAx-, M&E, Visualisierungs- oder HPC-Anwendungen
  • Support of up to two high-end graphic cards (single width) or one ulta-high-end graphic card (double width)
  • Sicherer Fernzugriff bei FUTRO L Thin Clients

Dank Präzisionstechnik und Innovation konnten die Ingenieure bei der Fujitsu Celsius C780 die Rackdichte im Rechenzentrum maximieren und gleichzeitig in nur 1 HE eine echte Workstation-Leistung realisieren. So können Kunden in der Automobilindustrie, in der Luftfahrtbranche, in der Fernseh- und Rundfunkbranche, im Energiesektor sowie im Gesundheitswesen dank der Sicherheit des Rechenzentrums von einer schnelleren Markteinführung und kürzeren Innovationszyklen profitieren.

Fujitsu Celsius C780 - Power Workstation im Rack-Format


Wissenswertes zu Fujitsu als Globalplayer:


Fujitsu hat sich auf Produkte mitsamt Entwicklung sowie Vertrieb spezialisiert, welche im Telekommunikationsbereich und Informationssegment angesiedelt sind. Obendrein hat der japanische Anbieter sich zur Aufgabe gemacht, individuelle Unternehmenslösungen anbieten zu können. In diesem Zusammenhang wird eine umfangreiche Palette angeboten, was die Produkte angeht. 

Mithilfe der eigenen Informations- und Kommunikationstechnologie sowie allem, was dazu gehört, kann das in Tokio ansässige Unternehmen gezielt seine Kunden beraten und deren Zukunft durch adäquate Lösungsstrategien lenken beziehungsweise mitgestalten. Als traditionsreiches Unternehmen gehört es mittlerweile zu den Globalplayern und größten Wirtschaftsunternehmen weltweit, was sich auch auf dem Absatzmarkt bemerkbar macht.

Komplexe Rechenanwendungen mithilfe von Fujitsu Celsius C780 realisieren:


Wenn es um hochkomplexe Verarbeitungsprozesse und Rechenanwendungen geht, sind passende Lösungen gefragt. Aus diesem Grund brachte Fujitsu eine Workstation heraus, welche genau diese Aspekte realisieren soll. Mit dem Modell Celsius C780 wurde nicht nur ein leistungsstarkes Produkt geschaffen, als Nutzer erhält man mit diesem einen adäquaten Zugriff auf diverse Anwendungen, welche mit einer GPU-Anforderung verknüpft sind. Sicherheit und Flexibilität stehen dabei an oberster Stelle.

Woraus das Celsius C780 Modell konkret besteht – technische Komponenten:


Wer die volle Leistung einer Workstation erwartet, wird hier nicht enttäuscht werden. Uns ist es wichtig, ein hochwertiges Produkt anbieten zu können, damit nicht nur wir zufrieden sind, sondern unsere Kunden auch. Diese Rack Workstation basiert auf der neuesten und nach gefragtesten Prozessortechnologie von Intel. Wer Intel als Marke kennt, weiß, dass es sich um einen Hersteller von Qualitätsprodukten handelt. 

Die Verarbeitung ist nicht nur hochwertig, bei dieser wurde auch Wert daraufgelegt, dass Anwender auf eine optimale Rechenleistung in Verbindung mit einem sicheren Datenschutz zählen können. Im Rechenzentrum sind persönliche Daten nicht nur geschützt, man kann als Anwender auch jederzeit auf diese zugreifen. Vorinstalliert ist auf der Workstation das Betriebssystem Windows 10 Pro. Des Weiteren gibt es zwei leistungsstarke Grafikkarten, welche eine einfache beziehungsweise doppelt so hohe Produkthöhe haben. 

Das hat wiederum den entscheidenden Vorteil, dass man beim Bearbeiten von Videos sowie hochwertigen Animationen oder Simulationen genau die Voraussetzungen geboten bekommt, welche ein flüssiges Abspielen sowie Nutzen ermöglichen. Uns als Anbieter des Produktes ist es wichtig, dass Sie am Ende ein Produkt erhalten, welche genau Ihre Anforderungen erfüllen, was mit diesem Fujitsu Celsius Modell gegeben ist.


Fujitsu Celsius C780 als Modell für die Zukunft

Hohe Prozessorleistung für zusätzliche Flexibilität:

 

Das Produkt selbst besitzt einen Intel Core i- sowie den Intel Xeon E-2100 als Prozessortypen. Unsere Kunden können hierbei auswählen, welche Prozessorleistung erworben wird, passend zu den eigenen sowie individuellen Vorhaben und Anforderungen, welche realisiert werden sollen. Obendrein gibt es verschiedene Speichervarianten. Das On-Board oder PCI e-Solid State LW (Laufwerke) in SSD-Format bieten dabei die Lösungen, auf die der Anwender zählen kann. 

Dabei wird eine Ausgangs- sowie Eingangsleistung generiert, welche jeden unserer Kunden bisher mehr als nur zufriedenstellte. Obendrein kann man hier auf eine SATA-SSD bauen, welche hohe Geschwindigkeiten vorweisen kann, was die Leistung angeht. Um eine ständige Verfügbarkeit zu gewährleisten und eine gewisse Ausfallsicherheit in Bezug auf die Daten anbieten zu können, werden M.2 Steckplätze verbaut, welche in doppelter Ausführung vorhanden sind. Diese Erweiterungssteckplätze supporten NVMe Raid Level (0,1,5,10) und bilden auf diesem Weg einen gewissen Mehrwert, was das C780er-Modell betrifft.

Wer auf ein einfaches Systemmanagement bauen möchte, findet bei dieser Fujitsu Celsius-Variante einige sinnvolle Bestandteile, welche genau das realisieren. Es gibt ein Lifecycle Management und ein Controller im Bereich Remote-Management. Das Ausführen von Aufgaben in den Segmenten Verwaltungen und Überwachungen wird so gekonnt realisiert. Ergänzt wird das ganze Portfolio mit deinem Server-View. 

Die Workstation punktet obendrein mit Cool-Safe aus dem Gebiet der Thermal-Design-Technologie. Der Nutzen lässt sich schnell erkennen. Mithilfe dieser Erfindung ist ein Betrieb bei einer Temperatur, welche zwischen 5 Grad bis 40 Grad Celsius beträgt, machbar. Das optimiert die Energieeffizienz und kann unter Umständen sogar langfristig gesehen Kosten sparen. 

Gerade Unternehmen, produzierende Firmen und die verarbeitende Industrie im Allgemeinen profitieren vom Fujitsu Celsius C780, da mit diesem Produkt, nicht nur Höchstleistungen erzielt werden. Auch die betriebsinternen Abläufe mitsamt Produktivität können durch die moderne Technologie gezielt gesteigert werden, bei gleichzeitigem Kostenersparnis und einem geringeren Aufwand an Energie.

Mögliche Anwendungsgebiete:

 

Viele Anwender nutzen die angebotene Workstation beispielsweise für Anwendungen in den Bereichen Unterhaltung und Medien. Auch Remote-CAD-Anwendungen können damit realisiert sowie frequentiert werden. Die neueste Technologie findet auch in der Luftfahrt, Automobilbranche, im Energiesektor und Gesundheitsbereich eine sinnvolle Anwendung. Obendrein profitiert das Rundfunk-Genre vom Celsius C780 als fertige Lösung. Zudem kann man mithilfe einer auf netzwerkbasierten Funktion Computer mit Desktop-Basis und Laptops sowie Notebooks auf das C780er Modell zugreifen, was über ein dazugehöriges Rechenzentrum geschieht, welches an das System gekoppelt ist. 

Auch ThinClients besitzen dieselbe Möglichkeit des Zugriffs. Auf diesem Weg ist ein ortsunabhängiges Arbeiten jederzeit möglich. Wer ein platzsparendes und auch leistungsstarkes Produkt in diesem Segment sucht, macht mit unserem angebotenen C780-Modell nichts falsch. Die Rack Workstation selbst wird so konstruiert, dass sie in einen einzigen Rack-Einschub hineinpasst. Mithilfe der Multi-Monitor Grafikkarte ist das 780er-Modell vielseitig einsetzbar. Auf den Erwerber warten viele Neuerungen und Funktionen, welche gegenüber dem Celsius C740er Vorgängermodell integriert wurden

Wichtige Fakten in der Zusammenfassung:

 

  • Highspeed Grafikleistung aus einem Rechenzentrum
  • Windows 10 Pro ist vorinstalliert
  • geeignet beispielsweise für HPC-Umsetzungen und Visualisierungen, M&E sowie CAx
  • Unterstützung von Single und Dual Card
  • sicherer Remote-Zugriff und hoher Datenschutz
Fujitsu Celsius C780 - offen

Fujitsu Celsius C780 als Modell für die Zukunft:

Sicherlich war die C740er Umsetzung schon ein Meilenstein in der Geschichte der Fujitsu-Technologie. Doch mit der Entwicklung des Modells C780 gelang Fujitsu etwas, wovon Unternehmen noch lange profitieren werden. Wir bieten das Produkt mit gutem Gewissen an, weil wir von diesem überzeugt sind, dass es einen echten Mehrwert für Unternehmen weltweit darstellt. Hier sehen wir nicht nur einen Grundstein für den zukünftigen Erfolg, sondern auch Potenzial, dass die Workstation sich langfristig etablieren und mit Updates sowie Erweiterungen stets aktuell gehalten werden kann.

Fujitsu Celsius C780 erwerben:

Sie sind auf der Suche nach einem Produkt, was zu Ihrem Unternehmen passt und die bestmögliche Visualisierung in Verbindung mit einer hohen Leistung ermöglicht? Dann lohnt es sich, dass Fujitsu Celsius C780 Modell bei uns zu erwerben. Wir versprechen nichts, sondern garantieren sogar. Dazu zählen wir neben der Langlebigkeit des Produktes auch hochwertige Qualität und einen nachhaltigen Nutzen für Ihr Unternehmen. Erwerben Sie noch heute das Fujitsu Celsius C780!