Kundenservice

Fernwartung

Fernwartung-Client Teamviewer

Mit Hilfe des Fernwartungs-Client Teamviewer haben wir die Möglichkeit uns auf Ihren Rechner aufzuschalten. Dies geschieht natürlich nur von Ihrer Seite aus und nur mit Ihrem Einverständnis. 

Fernwartung

Vorgehensweise:

1. Laden Sie sich den Client herunter und speichern ihn auf dem Desktop ab.

2. Sie teilen uns die angezeigte ID-Nummer, wie ihm Beispiel links zu sehen, telefonisch mit.

3. Wir stellen eine gesicherte Verbindung zu Ihrem PC her.

Nach Beendigung der Verbindung haben wir keine Möglichkeit mehr auf Ihren PC zuzugreifen.

Für einen erneuten Zugriff benötigen wir wieder eine von Ihnen neu generierte ID-Nummer.

 

Sie können den Client jetzt hier herunterladen.

Download starten (12 MB)













Hardwarestörung

Störungen an der Hardware lassen sich trotz großer Sorgfalt nicht immer vermeiden. Damit wir Ihnen bei deren Beseitigung schnellstmöglich und effektiv helfen können, haben wir ein Formular für Sie bereit gestellt, in dem Sie uns dazu nähere Angaben machen können.

Bitte senden Sie uns bei Hardwareproblemen dieses Formular vollständig ausgefüllt an die unten angegebene Faxnummer bzw. E-Mail-Adresse. Eine Bearbeitung kann nur auf Basis dieses Formulars erfolgen.

Wenn Sie die PDF-Datei benutzen, haben Sie die Möglichkeit Ihre Angaben direkt im Browser bzw. im Acrobat Reader auszufüllen.

Falls Sie den Acrobat Reader noch nicht haben, können Sie ihn hier herunterladen: www.adobe.de

 

Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular an:

Faxnummer: 0 35 35 - 20 962

E-Mail: sstieler@heinzsoft.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Sie haben hier die Möglichkeit das Formular herunterzuladen:

 

Störungsformular als PDF-Datei