Lenovo ThinkSystem DS2200 SFF FC/iSCSI ohne HDD
Lenovo Storage DS2200 SFF FC/iSCSI Controller Unit Dual FC and iSCSI Controller 8GB Cache pro Controller, 2 Ports RAID-Level: 0,1,5,6,10 Max. 1024 LUNs por System, 128 TB pro LUN Lüfter und Stromversorgung redundant Inklusive: 64 Snapshots pro Volume, Virtualized storage pools, Intelli...
3.199,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lenovo ThinkSystem DS2200 2xSAS 4599A21 mit 4x9GB HDD SAS
Lenovo ThinkSystem DS2200 SFF SAS Dual Controller Unit - Festplatten-Array - 24 Schächte (SAS-3) - SAS 12Gb/s (extern) - Rack - einbaufähig Lenovo ThinkSystem DS2200 Storage Array bis zu 24 HDDs möglich) inkl. 4x900GB 10K 2,5"  SAS HDD Dual SAS Controller (12Gb), 8G...
4.049,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lenovo ThinkSystem DS2200 SFF FC/iSCSI 4x900GB HDD 4xFC
Lenovo Storage DS2200 SFF FC/iSCSI Controller Unit Dual FC and iSCSI Controller 8GB Cache pro Controller, 2 Ports RAID-Level: 0,1,5,6,10 Max. 1024 LUNs por System, 128 TB pro LUN Lüfter und Stromversorgung redundant Inklusive: 64 Snapshots pro Volume, Virtualized storage pools, Intelli...
4.599,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lenovo ThinkSystem DS2200 2xSAS 4599A21 mit 7x1,8TB HDD SAS
Lenovo ThinkSystem DS2200 SFF SAS Dual Controller Unit - Festplatten-Array - 24 Schächte (SAS-3) - SAS 12Gb/s (extern) - Rack - einbaufähig Lenovo ThinkSystem DS2200 Storage Array bis zu 24 HDDs möglich) inkl. 7x1,8TB 10K 2,5"  SAS HDD Dual SAS Controller (12Gb), 8G...
5.349,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lenovo ThinkSystem DS2200 SFF FC/iSCSI 7x1,8GB HDD 4xFC
Lenovo Storage DS2200 SFF FC/iSCSI Controller Unit Dual FC and iSCSI Controller 8GB Cache pro Controller, 2 Ports RAID-Level: 0,1,5,6,10 Max. 1024 LUNs por System, 128 TB pro LUN Lüfter und Stromversorgung redundant Inklusive: 64 Snapshots pro Volume, Virtualized storage pools, Intelli...
5.899,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

SAN Server - Die Profi Speichersysteme

Was ist überhaupt ein Server? Ein SAN Server (Storage Area Network) ist ein Computer auf dem mehrere Server (Software) laufen, die bestimmten Daten speichern, sodass andere PCs darauf zugreifen können ohne die komplette Software herunterzuladen. Aber auch Server, die man im Internet anfinden kann haben ihre konkreten Aufgaben. Zum Beispiel dass sie Anfragen annehmen, umleiten oder bearbeiten und dann wieder abschicken. Es existieren auch welche, die E-Mails annehmen oder sonstiges. Sie sind so gesehen Multifunktional. Seine „Kunden“ nennt man Clients. Doch was sind Clients? So gesehen sind sie die heutigen mobilen Helfer. Computer, Handys, Tablets etc. die vom Server bedient werden. Von der Hardware her muss er heutzutage kein riesiger Schrank mehr sein, es gibt sie in vielen Größen und Arten. Ein Server muss hohe Leistung und Ansprüche mit sich bringen, damit er bei ihnen dauerhaft auf Hochtouren laufen kann, wenn sie ihn benötigen. Hier finden sie viele unterschiedliche Server die sie sowohl zuhause als auch geschäftlich nutzen können. Bei Heinzsoft finden sie viele Preisklassen, jedoch sind alle qualitativ hochwertig. Selbst Server mit geringeren Kosten können sie bereits zum Sichern und Leiten anderer PCs nutzen. Ein SAN Server Speichersysteme wird meistens ohne ein Betriebssystem geliefert, das heißt sie besitzen die volle Auswahl welches Betriebssystem ihr Server haben wird. Sie haben auch bei der Einstellung der Software große Auswahl, da er wie ein PC arbeitet.

Die Leistung eines SAN Servers

Ein SAN Server ist ein Leistungsstarker Computer für den Profi der sich selbst mit Daten für andere Rechner bereitstellt. Wobei sie oft über das Internet auf die Daten zugreifen müssen/können. Server können sie in zwei Formen feststellen, als Hardware und als Software. Die Leistung eines Servers hängt von seinen Komponenten ab, aber es gibt bei uns für sie genug Auswahl um den perfekten Server zu finden, von hochmodernen Intel CPUs die mehrere Kerne bieten und Hyperthreading um mit mehreren Angelegenheiten umgehen zu können. Bis zu flexiblen und unterschiedlichsten Festplatten haben wir ein großes Sortiment. Die Kapazität ist auch einstellbar mit mehreren Festplatten um selbst Büros mit weniger Platz gut auszustatten. Bei Der Leistung ist es aber auch wichtig dennoch eine Kosteneffizienz zu haben und auf den Stromverbrauch zu achten, während wir auch auf die Umwelt achten müssen, dies müssen wir für ihre Ansprüche perfekt abstimmen. Steht ein neuer SAN Sever auf der Kaufliste, so bieten sich die beiden beliebtesten Sockel-Modelle an. Ca. 70 Prozent der Server sind mit 2 CPU ausgestattet. Zwei sehr Effiziente CPUs sind der Intel Xeon 5600 CPU und der AMD Opteron 6100 CPU.

Aufgaben eines SAN Servers

Ein Server ist eine Art Diener Der wenn sie fragen  Daten liefern soll falls er ein passendes Protokoll besitzt womit sie einander kommunizieren können. Die Daten die er liefert bestimmen sie selbst und richten sie auch selbst ein jedoch kann der Server diese Daten an ihre unterschiedlichsten PCs liefern. Als Beispiel: Sie wollen auf die Seite heinzsoft-shop.de gehen Ihr Computer ist der Client und die Internetseite die Client Software. Damit senden sie eine Anfrage an unsere Client Software dass sie die Daten haben möchten. Anschließend überbringt unsere Client Software über ihren Client an ihren Browser. Dies sind ein paar unterschiedliche Arten von SAN Servern (Hardware als auch Software)
Web-Server: Diese Server speichern die Inhalte von Websites
E-Mail Server: verwaltet, speichert, verteilt, bearbeitet und senden E-Mails
File-Server: Diese Server enthalten größtenteils Daten, die Personen nur für sich selbst (privat), oder für alle Personen (öffentlich) im Internet benutzen und bearbeiten.

SAN Server leicht kaufen!    

Sie möchten einen eigenen Server kaufen, wissen jedoch nicht was die Bedingungen und Unterschiede sind oder haben vielleicht gar keine Anhaltspunkte wo und wie sie ihn benutzen wollen? Das ist ganz einfach herauszufinden. Zwei Versionen: Für Heimnetzwerk oder ein Unternehmen sind beides Host Server jedoch komplett unterschiedliche Varianten. Um diese Varianten gegenüber aufzustellen benötigen wir ein Protokoll was beide Vergleichen tut, eine wichtige Komponente ist der Speicherplatz weil der Server sonst nicht alle Daten überliefern kann. Ein Beispiel ist ein Modell mit geringerer Leistung er arbeitet nicht zuverlässig wenn er 200 Computer mit Daten versorgen soll, jedoch sind unsere SAN Server genauestens beschrieben dass sie einen für sich besten SAN Server finden. Gute Beispiele sind unsere beiden SAN Server: Fujitsu ETERNUS DX60 S3 SAN und der Lenovo ThinkSystem DS2200 SAN .

Fujitsu ETERNUS DX60 S3

Der Eternus DX60 S3 bietet in einem guten Zwischenbereich von Preis und Leistung einen Super Server für Kleinere und Mittlere IT-Serverräume. Eher geschäftlicher Verwendbar durch eine Mischung aus einer fähigen Architektur und automatischem Servicemanagement. Selbstdurchführende Updates für ein  Familienmanagement. ETERNUS SF ist ein einheitliches Paket in der Produktlinie. Es bietet flexible Konzepte für Geschäftskonzepte in verschiedenen Modellgrößen um die Kosten zu senken. Was Momentan alles geradezu passt, weil nicht viele Unternehmen viel Platz für IT und auch nicht mit ihrem Geld spielen können. Es ist ein gut kalibriertes SAN Speichersystem. (8 Gbit/s 4Gbit/s) ISCSI (1 Gbit/s) sowie SAS (6 Gbit/s, 3 Gbit/s). Ein Vorteil für sie ist auch das die neuen Systeme von Fujitsu gleich den Partnerservice von Fujitsu mitliefern, diese Partner haben viel Erfahrung. Unter anderem erhalten sie ein doppelt so hohes Management wie bei den Vorgängerversionen. Verbessert sind auch die Kopier- und Snapshot-Funktionen. Zusätzlich enthalten sie noch  eine tiefere Integration von virtueller Umgebung die man normalerweise erst von höherpreisklassigen Serverprodukten erhält.

Lenovo ThinkSystem DS2200

Der Lenovo ThinkSystem DS2200 ist ein SAN Server der dafür geeignet ist in kleineren Betrieben seinen Dienst zu leisten. Seine Balance zwischen Leistung Stromverbrauch Versorgung von PCs und Preis steht eher in der Einstiegsklasse. Diese SAN Server besitzt eine Anwenderfreundliche Oberfläche und lässt sich mit dem Rapid Deployment Wizard in ca. 15 Minuten einrichten. Der DS2200 glänzt durch bestimmte und verschieden Anbindungsoptionen sowie große Speicherkapazitäten. Sie haben die Wahl zwischen 12-Gb-SAS, 8/16-Gb-Fibre Channel (FC) oder 1/10-Gb-iSCSI. Er kann bis zu 12 3,5-Zoll SSDs aufnehmen oder 25 2,5-Zoll SSDs und unterstützt bis zu 96 Laufwerke gesamt. Es existieren auch Updates Für diesen Server falls ihr Unternehmen wachsen oder er für ihre Menge an Daten nicht reichen (DS4200) (DS2600). Sie bieten zusätzliche Performance wofür sie keine Datenmigration, eine Neueinrichtung oder eine Veränderung der Lizenz benötigen. Dieser Server ist perfekt geeignet wenn sie eine Leistungsaufsteigende fortschrittliche Firma haben und keinen großen Preis bezahlen wollen.