Fujitsu Lifebook - Das Business Notebook

Fujitsu Lifebook - Business Notebooks

In unserem Online-Shop findet jeder das passende Fujitsu Lifebook Notebook. Unsere Fujitsu Lifebook -Modelle beinhalten ein weites Spektrum an preisgünstigen Notebooks für Privat- und Geschäftskunden. Die Auswahl an Notebooks im Fujitsu Online-Shop reicht von Varianten für private Zwecke bis hin zu High-End Notebooks für spezielle Business-Anwendungen. Lassen Sie sich von der Bandbreite in unserem Notebook-Shop überzeugen und kaufen Sie das für Sie passende Gerät gleich hier.
 

Das Fujitsu Lifebook U 554 - Ihr ultra schlanker mobiler Begleiter

Fujitsu Lifebook U554Die Fujitsu LIFEBOOK-Modellreihe bedient das komplette Sortiment vom preiswerten Einstiegs-Rechner über Tablets und Notebooks mit Touchscreen-Display bis hin zu ultraportablen Subnotebooks und Business-Rechnern. In letztgenannte Kategorien dürften die Fujitsu Lifebook U554 Notebooks fallen, die zur Gattung der Ultrabooks gehören. „Ultrabooks“ heißen die Geräte deshalb, weil sie ein äußerst schlankes Design bieten und somit selbstverständlich auch ein angenehm leichtes Gewicht auf die Waage bringen. Gepaart mit einer langen Akkulaufzeit und einem 3G/UMTS-Modul erweisen sich die Fujitsu Lifebook U554 Notebooks als zufriedenstellende, mobile Begleiter.

 


Fujitsu Lifebook U554 Notebooks mit schlankem Design

Die Fujitsu Lifebook U554 Notebooks warten mit einem äußerst schicken und hochwertigen Gehäuse auf. Das Gewand der Notebooks ist dabei in einem matten Schwarz gehalten und wird an den Seiten von roten Akzenten gespickt. Auch wenn das Design selbstverständlich stets im Auge des Betrachters liegt, machen die Geräte einen grundsoliden Eindruck. Außerdem bringen die Notebooks aus dem Hause Fujitsu gerade einmal 1,5 Kilogramm auf die Wage und sind mit 18 Millimeter äußerst dünn – eine Eigenschaft, welche die Lifebook U554 Geräteserie zu den perfekten Notebooks für den Außeneinsatz macht.

Fujitsu Lifebook U554 NotebookHardware-Ausstattung der Oberklasse
Der Fokus der Fujitsu Lifebook U554 Notebooks liegt eindeutig auf der mobilen Nutzung. Auch die Hardware-Ausstattung der Geräte unterstreicht diese Tatsache. Fujitsu verbaut 13,3-Zoll in der Diagonale messende LED-Displays. Allerdings handelt es sich dabei nicht um irgendwelche Displays – im Detail kommen sogenannte Anti-Glare-Panels zum Einsatz, die eine geringe Spiegelung aufweisen – auch bei direkter Sonneneinstrahlung können die Inhalte somit angenehm abgelesen werden. Unter der Haube werkelt dabei ein Intel Core i5-Prozessor, der von 8 GB RAM flankiert wird – für ausreichend Leistung ist somit gesorgt. Für eigene Daten stehen dem Nutzer je nach Modell eine HDD oder eine SSD Festplatte zur Verfügung. Ein weiteres, technisches Merkmal, welches die Fujitsu Lifebook U554 Notebooks als ultraschlanke mobile Begleiter auszeichnet, ist die Akkulaufzeit. Insgesamt sollen bis zu 12 Stunden möglich sein, schreibt Fujitsu. Darüber hinaus bietet Fujitsu ein optionales 3G/UMTS Modul an, womit man mit den Geräten auch ohne WLAN-Verbindung im Netz surfen kann – nämlich über die Mobilfunkverbindung. Grundvoraussetzung dafür ist eine entsprechende SIM-Karte. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 im Einsatz, auf die üblichen Anschlüsse und Features, wie beispielsweise eine integrierte Webcam, müssen Käufer selbstverständlich ebenfalls nicht verzichten.

Das Fujitsu LIFEBOOK E554

Das Fujitsu LIFEBOOK E554 ist als Allround-Notebook vielen Anforderungen gewachsen und überzeugt nicht zuletzt auch im Businesskontext. Insbesondere die etwas teureren Varianten punkten mit Full-HD-Auflösung und einem Mobilfunkmodem. Freie RAM- und Festplattenslots ermöglichen zudem individuelle Upgrades für das recht gelungene Gerät, dessen größte Stärken seine Flexibilität, die lange Akkulaufzeit und eine enorme Vielseitigkeit sind.

Fujitsu Lifebook E554Gute Hardware
Das Fujitsu LIFEBOOK E554 setzt überwiegend auf einen Intel Core i5 4210M Dual-Core Prozessor, welcher mit Hyper-Threading und Turbo-Boost über zwei Schlüsseltechnologien verfügt. Erstere ermöglicht dabei die parallele Bearbeitung von bis zu vier Threads, während der Standardtakt von 2.6 GHz dank Letzterer temporär auf bis zu 3.2 GHz geschraubt werden kann. Die integrierte Intel HD Graphics 4600 eignet sich derweil nur für grafisch weniger anspruchsvolle Titel, wie beispielsweise League of Legends. Der Arbeitsspeicher umfasst bis auf eine Ausnahme stets 4 GB und kann, beziehungsweise sollte je nach Möglichkeit erweitert werden. 500 GB große HDDs oder 128 GB fassende SSDs sorgen für ausreichende Speichermöglichkeiten. Abermals haben insbesondere Business-Kunden die Möglichkeit, zwischen dem von ihnen oftmals präferierten Microsoft Windows 7 und Microsoft Windows 8.1 zu wählen.





Fujitsu Lifebook E554 mit PortreplikatorUmfangreich und Praktisch
Die Ausstattung des Fujitsu LIFEBOOK E554 zeigt sich umfangreich und flexibel. Zunächst wären da der DVD-Brenner sowie der solide Kartenleser anzuführen. Zudem werden mit WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 aktuelle Standards der drahtlosen Kommunikation unterstützt. Ein Mobilfunkmodem ist jedoch nicht in allen Varianten erhältlich. Gleich drei USB-3.0-Ports lassen genug Spielraum für weitere Gerätschaften und mittels HDMI, VGA oder DisplayPort können des Weiteren andere Bildschirme angesteuert werden. Ein TPM Embedded Security Chip sorgt für mehr Sicherheit und ein zweiter Festplattenschacht lädt zum individuellen Upgrade ein. Abschließend ist der Li-Ionen Akku mit einer Kapazität von 72 Wh ausgestattet und ermöglicht so wirklich sehr gute Laufzeiten von bis zu 11 Stunden.



 
 

Fujitsu Lifebook E734 - Ihr Business-Notebook

Das Fujitsu LIFEBOOK E734 überzeugt als Business-Notebook mit guter Hardware und vielen Features. Gegen Aufpreis können durch den geneigten Käufer auch Upgrades vorgenommen werden. Einzig die Auflösung des Displays hätte für die Preiskategorie etwas aber höher ausfallen dürfen.

Fujitsu Lifebook E734 Business-NotebookViel Leistung dank Intel
Wie auch das Fujitsu LIFEBOOK E744 ist das Fujitsu LIFEBOOK E734 ein Business-Notebook, wobei letzteres über ein etwas kleineres Display verfügt. Im Inneren werkelt ein Intel Core i5 4200M, welcher über einen Standardtakt von 2,5 GHz, Turbo-Modus sowie Hyper-Threading verfügt. Die integrierte Intel HD Graphics 4600 ist alltäglichen Anwendungen gewachsen aber für Spiele ungeeignet. Das Modell wird durch eine 500 GB fassende Festplatte sowie 4 GB RAM komplettiert. Gegen einen Aufpreis gibt es ein 3G-fähiges Modem, eine 8 GB fassende SSD sowie 8 GB Arbeitsspeicher. Die „Premium-Selection“ des Modells setzt hingegen auf einen Intel Core i7 4702MQ und eine 256 GB fassende SSD.







Fujitsu Lifebook E734 Business Notebook
Schickes Design und lange Laufzeiten

Das 13,3 Zoll große Display des Fujitsu LIFEBOOK E734 ist matt und kommt mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln daher. Zwar ist diese Auflösung für die Größe des Bildschirms in Ordnung, jedoch hätte man in dieser Preiskategorie auch ein paar weitere Pixel erwarten können. Beim Gehäuse kommt abermals Magnesium zum Einsatz. Das Gewicht fällt mit 1,6 kg dementsprechend leicht aus. Zusammen mit den kompakten Abmessungen verfügt das Gerät über hohe Mobilität. Hierfür zeichnet auch der aus 6 Zellen bestehende Li-Ionen Akku verantwortlich, da dessen Kapazität von 6.700 mAh Betriebszeiten von bis zu 13 Stunden ermöglicht.    












Fujitsu Lifebook E734Viele Features
Die Ausstattungsmerkmale des Fujitsu LIFEBOOK E734 lassen nichts vermissen. Das Gerät kommt mit einem optischen Laufwerk in Form eines DVD-Brenners und beherbergt ebenfalls einen Kartenleser. Die Webcam und dedizierte Soundkarte erledigen ihren Job solide. Die Tastatur ist im Hintergrund beleuchtet und gegen Spritzwasser geschützt. WLAN wird in den Varianten 802.11 b/g/n ebenso wie Bluetooth 4.0 unterstützt. Hinsichtlich der kabelgebundenen Schnittstellen lassen sich drei USB 3.0, ein VGA, sowie ein DisplayPort-Anschluss finden. Ein TPM Embedded Security Chip 1.2 lässt nervösere Nutzer des Weiteren nachts sicherlich besser schlafen. Auch bei diesem Gerät kommt mit Microsoft Windows 7 das businessfreundlichere Betriebssystem des Herstellers zum Einsatz.

 
 

Fujitsu Lifebook S904

In der Fujitsu Lifebook S904-Serie werden hochwertige Subnotebooks zusammengefasst. Die mobilen Rechner bieten einen extrem hoch auflösenden, (optional) berührungsempfindlichen Bildschirm und kommen mit aktuellen, stromsparenden Prozessoren der Haswell-Generation.

Fujitsu Lifebook S904Kompaktes Display
Der Bildschirm der Fujitsu Lifebook S904-Modelle misst eine Diagonale von 13,3 Zoll. In den Konfigurationsoptionen findet sich eine berührungsempfindliche Ausführung des Displays, die das Subnotebook perfekt für das verfügbare Betriebssystem Windows 8.1 optimiert. Unabhängig von der gewählten Technik zeigt das Display eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten an. Für die korrekte Anordnung der Pixel zeichnet der mit dem Prozessor ausgeliefert Chip Intel HD Graphics 4400 verantwortlich. Die Grafiklösung muss ohne eigenen Videospeicher auskommen. Nach außen gelangt das Bildschirmsignal beim Einsatz auf dem Schreibtisch oder bei Präsentationen per VGA-Schnittstelle oder HDMI-Port.







Fujitsu Lifebook S904Viel Leistung
Die Modelle der Fujitsu Lifebook S904-Serie kommen schon in der kleinsten Ausführung mit einem stromsparenden Intel Core i5-4200U-Prozessor der aktuellen Haswell-Generation. Die CPU treibt ihre zwei Rechenkerne mit einem Basistakt von 1,6 GHz an und beschleunigt die Taktung im Turbo Boost-Modus auf bis zu 2,6 GHz. Wer mehr Leistung will, kann in der Spitze eine Intel Core i7-4600U-Zentraleinheit verbauen lassen, die – ebenfalls aus zwei Kernen – eine Taktung von 2,1 bzw. 3,3 GHz schöpft. Der Arbeitsspeicher der mobilen Rechner lässt sich mit bis zu 12 GB RAM bestücken. Als Speichermedien stehen Festplatten mit einem Fassungsvermögen von bis zu einem TB und Solid State Drives mit einer Speicherkapazität von maximal 512 GB auf der Optionsliste.









Fujitsu Lifebook S904Hohe Mobilität
Abhängig von der Konfiguration wiegen die mobilen Rechner der Fujitsu Lifebook S904-Serie ab 1,49 Kilo und lassen sich so leicht im Reisegepäck verstauen, wenn der Einsatzort jenseits des Schreibtisches liegt. Das Gehäuse misst eine Höhe von 26,5 Millimetern und trägt so nicht übermäßig im Reisegepäck auf. Wer auch unterwegs und ohne Access Point oder Hotspot ins Internet will, kann ein 3G/UMTS- oder 4G/LTE-Modul ausrüsten.  






 
 

Fujitsu Lifebook S935 - hochwertiges Business-Notebook

In der Fujitsu Lifebook S935-Serie finden sich hochwertige Business-Notebooks im kompakten 13,3-Zoll-Format. Die mobilen Rechner kommen mit schnellen Prozessoren auf Basis der Broadwell-Architektur, Solid State Drives, einer modernen technischen Ausstattung und schon in der Minimalausführung mit einem Full HD-Display.

Fujitsu Lifebook S93Planbare Leistung
Schon im kleinsten Modell der Fujitsu Lifebook S935-Serie ist ein schneller Intel Core i5-5200U-Prozessor verbaut, der aus zwei Rechenkernen eine Taktfrequenz von 2,2 GHz gewinnt. Im Turbo Boost-Modus ist eine dynamische Hochtaktung auf bis zu 2,7 GHz möglich. Wer mehr Leistung von seinem Business-Notebook erwartet, findet in der Serie Modelle mit einer Intel Core i7-5600U-CPU. Die taktet zwei Kerne mit 2,6 GHz und beschleunigt im Turbo Boost-Modus auf bis zu 3,2 GHz. Kombiniert wird die Zentraleinheit modellabhängig mit acht oder 12 GB Arbeitsspeicher. Für die Speicherung von Betriebssystem, Programmen und Daten stehen Solid State Drives mit 256 bzw. 512 GB Fassungsvermögen auf der Optionsliste. Als optisches Laufwerk ist ein Multiformat-DVD-Brenner im Gehäuse zu finden.








Fujitsu Lifebook S935Kompaktes Display, hohe Auflösung
Unabhängig von der sonstigen Konfiguration kommt das Fujitsu Lifebook S935 mit einem kompakten 13,3 Zoll großen Display und liefert so beste Mobilitätswerte. Je nach gewählter Ausführung stellt die Anzeigefläche mindestens 1.920 x 1.080 Bildpunkte (Full HD) bzw. 2.560 x 1.440 Pixel dar. In einigen Modellen der Serie wird ein berührungsempfindlicher Bildschirm verbaut, was dem eingesetzten Betriebssystem Windows 8.1 Pro entgegenkommt. Für die Anordnung der Pixel ist die prozessorinterne Lösung Intel HD Graphics 5500 zuständig. Über einen VGA-Port und eine HDMI-Schnittstelle gelangt das Bildschirmsignal im stationären Einsatz bequem nach außen.






Fujitsu Lifebook S935Viel Ausstattung
Im drahtlosen Netzwerk funkt das Fujitsu Lifebook S935 nach der schnellen Norm WLAN 802.11 ac, wenn ein entsprechender Router zur Verfügung steht. Modellabhängig findet sich auch ein SIM-Karteneinschub für den ortsungebundenen Zugang zu Internet und E-Mails via UMTS/LTE. Für den kabelgebundenen Netzwerkzugang steht schnelles Gigabit-Ethernet-LAN zur Verfügung. Alle drei USB-Ports am Gehäuse unterstützten den Standard 3.0. Einer der Anschlüsse ist mit Anytime-USB-Charge-Funktionalität zum Aufladen externer Hardware, wie Smartphones ausgestattet.  







 
 

Fujitsu Lifebook T935 -  Notebook-Tablet-Hybriden

Fujitsu meldet sich mit einem überzeugenden Notebook-Tablet-Hybriden in einem schicken Metallgehäuse zurück, das vor allem für Business-Anwender gedacht ist. Mit Smartcard, UMTS-Funktion, Fingerprint-Reader und der Möglichkeit, das Notebook in Handumdrehen in ein Tablet zu verwandeln, macht die Fujitsu LIFEBOOK T935 Serie zu flexiblen und zuverlässigen Begleitern.


Fujitsu Lifebook T935Schlank und edel
Das silberfarbene Metallgehäuse mit gebürstetem Finish macht optisch einen sehr guten Eindruck. Das Gewicht des Convertibles beträgt 1,49 kg, damit lässt es sich auch in filigraneren Händen längere Zeit ohne Probleme halten. Der Mechanismus funktioniert, indem das Display per mittig angebrachtem Kugelgelenk seitlich weggedreht und anschließend auf den Gehäusedeckel geklappt werden kann. Besonderheiten bietet das Fujitsu LIFEBOOK T935 in Form einer beleuchteten Tastatur sowie eines Fingerabdruck-Scanners, der beispielsweise für die Windows-Anmeldung genutzt werden kann und ein zusätzliches Maß an Sicherheit gewährleisten soll. Das berührungsempfindliche Display löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Im Notebook-Modus nimmt vor allem die Chiclet-Tatstaur Eingaben entgegen. Die Tastatur ist zudem beleuchtet, so dass auch bei wenig Umgebungslicht die Finger noch zielsicher die Tasten treffen.








Fujitsu Lifebook T935Flotte Hardware
Je nach Modell sind die Fujitsu LIFEBOOK T935 Convertibles entweder mit Intel Core i5 oder Core i7 Prozessoren der Broadwell-Familie ausgestattet. Bei allen verwendeten Prozessoren handelt es sich um Niedrigspannungsmodelle, die eine lange Akkulaufzeit bei gleichzeitig hoher Leistungsfähigkeit ermöglichen. Die Bildausgabe wird über einen integrierten Intel HD Graphics 5500 Grafikchip realisiert. Die Kapazität des Arbeitsspeichers beträgt acht Gigabyte, so dass auch für ressourcenhungrige Programme stets genügend Ressourcen bereitstehen.    










Fujitsu Lifebook T935Premium-Ausstattung Mangels Platz muss bei den Fujitsu LIFEBOOK T935 Convertibles auf ein optisches Laufwerk verzichtet werden, doch mit zahlreichen Premium-Features macht die Serie das wieder wett. Angefangen bei den mindestens 256 GB großen SSD-Speichern, die einen guten Kompromiss aus hervorragender Geschwindigkeit und Speicherplatz bieten. Zwei USB-Anschlüsse mit Unterstützung des 3.0-Standards stehen zur Erweiterung der Convertibles zur Verfügung, darüber hinaus gibt es einen Speicherkartenslot, eine SmartCard-Schnittstelle sowie WLAN- und Bluetooth-Unterstützung. Wer nicht auf ein Drahtlosnetzwerk angewiesen sein möchte, kann eine SIM-Karte einschieben und im UMTS-Netz surfen. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.


 
 

Fujitsu Lifebook U904 - extrem leichtes Ultrabook

Fujitsu Lifebook U904Viel Leistung In der Spitze lassen sich die Modelle der Fujitsu Lifebook U904 mit Chips der vierten Prozessorgeneration von Intel ausstatten. Viel Leistung bei geringem Energieverbrauch verspricht beispielsweise die konfigurierbare Intel Core i7 4600U-Zentraleinheit. Aus zwei Rechenkernen liefert die CPU eine Taktung von 2,1 GHz. Im Turbo Boost-Modus ist eine Hochtaktung auf bis zu drei GHz möglich. Die Ultrabooks werden mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 Pro (64 Bit) ausgeliefert. Der Arbeitsspeicher ist nach Anspruch des Nutzers konfigurierbar. Als Speichermedien lassen sich Hybrid-Festplatten oder sehr schnelle Solid State Drives verbauen. Ein optisches Laufwerk ist nicht an Bord, lässt sich aber bei Bedarf extern nachrüsten.







Fujitsu Lifebook U904 rotKompaktes Display, hohe Auflösung Alle Modelle der Fujitsu Lifebook U904-Serie werden mit einem 14 Zoll großen Display ausgeliefert. Die Anzeigefläche ist berührungsempfindlich und so optimal auf die Kacheloptik des eingesetzten Windows-Betriebssystems ausgerichtet. Auf dem WQHD+ IGZO-Display lässt sich eine Auflösung von 3.200 x 1.800 Bildpunkten darstellen. Um die grafischen Belange kümmert sich der in den Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4400-Chip, der ohne eigenen Videospeicher auskommen muss. Ein HDMI-Anschluss sorgt dafür, dass der mobile Rechner bei Präsentationen oder im stationären Einsatz unkompliziert mit Beamer oder Flachbild-Fernseher verbunden werden kann.






Fujitsu Lifebook U904Tolle Ausstattung Am schlanken Gehäuse des Fujitsu Lifebook U904 finden sich zwei USB-Ports, die beide den aktuellen Standard 3.0 erfüllen. Im drahtlosen Netzwerk funkt der mobile Rechner nach der WLAN 802.11 n-Norm. Gigabit-Ethernet-LAN sorgt für einen hohen Datendurchsatz, wenn es kabelgebunden ins Netz geht. Unabhängig von Router und Hotspot stellt das Ultrabook per UMTS/LTE den Kontakt zu E-Mails und Netz her. Außerdem ist Bluetooth 4.0, beispielsweise für den kabellosen Anschluss von Lautsprechern, an Bord.